szmtag
Billiger-Telefonieren.de Impressum
Alt 20.02.2010, 15:02   #1 (Permalink)
Xenia
Gast
 
Beiträge: n/a
Böse 01037 und 01042 Abzocke

Die in diesem Forum ausgiebig diskutierte 01056 steht nicht alleine. Nach jüngster Erfahrung (Schaden vermutlich – eine Rechnung steht noch aus – so um die 100 EUR) möchte ich vor zwei weiteren schwarzen Schafen unter den Call-by-Call-Anbietern warnen, nämlich

01037 „Telecom GmbH“
01042 „Telecall Services GmbH“ und

Beide jubeln ihren Nutzern Preise unter, die diese bei Kenntnis niemals akzeptiert hätten. Sie nutzen dabei völlig ungeniert aus, daß ein tatsächlich verlangter Preis zum Zeitpunkt eines Gesprächs nicht bekannt gemacht werden muß und daß Durchschnittstelefonierer einmal ermittelte Vorwahlen eben nicht vor jedem Gespräch erneut überprüfen.

01037 Telecom GmbH arbeitet mit einem Canyon-Tarifmodell (das im übrigen unter + Telefonsparbuch.de + 01037 Telecom Call by Call / Nachrichten Tarifänderungen schön dokumentiert ist), in dem ein im wesentlichen exorbitantes, nicht wettbewerbsfähiges Preisniveau gelegentlich von Preisschluchten unterbrochen wird, in denen vorübergehend attraktive Preise veranschlagt werden. In diesen Phasen, und nur dann, gelangt die Telecom auf Spitzenplätze in Übersichten, wie sie sich z.B. bei Verivox oder in Tageszeitungen finden. Wer nun - wie ich - das Pech hat, genau in einer Tiefpreisphase einen Call-by-Call-Anbieter zu suchen, stößt auf die Telecom. Notiert man sich die Nummer, telefoniert aber erst einige Tage oder Wochen später tatsächlich, bezahlt man z.B. statt erwarteter 0,55 Cent/Min tatsächlich 15,00 oder 19,00 Cent/Min (also rund das 30-fache). Eine Tarifsage erfolgt - logischerweise - nicht.

01042 Telecall Services GmbH scheint erst neuerdings auf die dunkle Seite der Macht gewechselt zu sein. Bis November 2009 kamen von dort vernünftige Rechnungen. Seit Dezember 2009 ist damit jedoch Schluß. Die Preise wurden - geschätzt - um den Faktor 10 bis 30 hochgeschraubt (meine Rechnung betrug statt 2 EUR plötzlich 30 EUR). Eine Tarifansage findet selbstverständlich nicht statt.

Beide, Telecom und Telecall, sind telefonisch nicht erreichbar, weil dauerbesetzt. Telecom hat vorsorglich auch gleich auf die Angabe einer Fax-Nummer verzichtet, so daß man seine Beschwerde auch auf diesem Weg nicht loswerden kann. Weitere Gemeinsamkeiten: Beide sind in oder bei Düsseldorf angesiedelt und beide verwenden praktisch identische Geschäftsbedingen.

Das Ärgerliche ist, daß, obwohl das Gebaren von Telecom, Telecall und Konsorten offensichtlich darauf angelegt ist, Nutzer aufs Kreuz zu legen, es scheinbar keine vernünftige Handhabe gibt, Schaden abzuwenden. Wirklich helfen würde es, wenn Call-by-Call-Anbieter grundsätzlich durch Gesetz gezwungen würden, den jeweils gültigen Preis bei Gesprächsbeginn anzusagen. Das inzwischen ergangene Wiesbadener Urteil (Az: 2 S 78/07) geht wohl auch in diese Richtung.

Interessant wäre es zu erfahren, inwieweit Telecall und Telecom nach dem Wiesbadener Urteil ihre überhöhten Forderungen tatsächlich noch gerichtlich durchzusetzen versuchen.

Werde den Fall jedenfalls der Wettbewerbszentrale mitteilen und eine Beschwerde an die Bundesnetzagentur richten.

Quintessenz
Durchschnittstelefonierer, legt auf, wenn
Call-by-Call-Anbieter ihre Tarife nicht ansagen!

  Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 22.02.2010, 07:39   #2 (Permalink)
Administrator
 
Registriert seit: 13.03.2009
Beiträge: 854
Standard

Hallo Xenia,

danke für deinen Hinweis. 01042 und 01037 ändern ihre Tarife etwa so häufig wie zwei Drittel des Marktes. Tägliche Änderungen sind im Call-by-Call an der Tagesordnung. Man kann mit diesen Nummern viel Geld sparen, sollte aber entweder die Tarife vor jedem längeren Gespräch kontrollieren oder einen Anbieter mit Ansage nutzen.

Der Fall 01056 hat sich in einer anderen Liga abgespielt und ist Gott sei Dank bislang einzigartig in diesem Markt.

Gruß, Verena
Verena ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 20.04.2010, 15:52   #3 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2010
Beiträge: 2
Standard 01042

Hallo, Verena,

ich habe heute auch unerwartet hohe Rechnung bekommen. Ich telefoniere viel ins Ausland. Vor dem Anruf schaue ich immer auf der Seite billiger-telefonieren nach dem aktuellen Preis. So war es auch am 26. März, als ich nach Litauen angerufen habe. Jetzt steht der 10-fache Betrag auf der Rechnung. Kann ich von Ihnen die Info bekommen, wie war der Preis am 16.03.2010 für Litauen, Festnetzt, um 18-19 Uhr war?
Vielen Dank!
Mona ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 21.04.2010, 13:47   #4 (Permalink)
Administrator
 
Registriert seit: 13.03.2009
Beiträge: 854
Standard

Hallo Mona,

der Festnetz-Preis war 29 Cent/Min, ein stabiler Preis seit dem 26.02.2010.
Ab dem 30.03.2010 wurde es billiger mit 2,35 Cent/Min. Da 01042 die Tarife über ein automatisches Tool bei uns einliest, ist die Fehlerquote nahe null; die Tarife werden minutengenau aktualisiert.

Gruß, Verena
Verena ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 21.04.2010, 19:23   #5 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 5
Standard 01042

Hallo Mona, mir ist mal genau so ergangen wie Dir
Ich habe 2 Minuten vor einem Gespräch nach Russland West im Februar 2010 im Tariftipp.de nachgeschaut, wer der billigste Anbieter wäre. An der ersten Stelle wurde 01042 (von dieser Firma habe ich vorher nie gehört!) mit 2,3 ct aufgelistet. Da ich normalerweise nur mit Telekom telefoniere, war ich diesbezüglich sehr blauäugig und habe einfach geglaubt, das der Preis so stimmen würde. Abgerechnet wurde aber 49,-ct pro Minute, also mehr als 20-fache!
Leider hier im Forum landen nur die Geschädigte, vorher schaut hier naturgemäß niemand vorbei, so dass man auch niemand wirklich warnen könnte, bevor er auf diese Tricksereien reinfällt. Schade!!
Also, dieses Spiel geht weiter und wird immer dreister!
Mein erster Ausflug in den Billigtarif endete sehr schmerzlich und ich persönlich telefoniere nach wie vor nur mit Telekom (Moskau 5ct/min)
Da weiß man was man hat!!
tierarzt ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 22.04.2010, 13:29   #6 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2010
Beiträge: 2
Standard 01042

Hallo, Verena, hallo Tierarzt,

erst vielen Dank für die Antwort.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es mein Fehler war. Ich schaue nach dem ersten Anbieter auf der Liste, und mit dem Preis 29 Cent stand 01042 bestimmt nicht auf der ersten Stelle. In der Zukunft werde ich nur die Anbieter nehmen, die eine Ansage haben.
Schönen Tag an alle!
Mona
Mona ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 26.06.2010, 17:29   #7 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 11
Standard Gleiche Probleme-01011/010011

Zitat:
Zitat von Mona Beitrag anzeigen
Hallo, Verena,

ich habe heute auch unerwartet hohe Rechnung bekommen. Ich telefoniere viel ins Ausland. Vor dem Anruf schaue ich immer auf der Seite billiger-telefonieren nach dem aktuellen Preis. So war es auch am 26. März, als ich nach Litauen angerufen habe. Jetzt steht der 10-fache Betrag auf der Rechnung. Kann ich von Ihnen die Info bekommen, wie war der Preis am 16.03.2010 für Litauen, Festnetzt, um 18-19 Uhr war?
Vielen Dank!
Ich habe das gleiceh Problem und bin ein sehr pinelich wenn es um Kontrol geht, also kontroliere ich immmer die Preise vor und nach jedem Anruf
Kann mir jemand sagen was der Preise von 010011 am 15.06.10 um 11:50 min nach Kamerun war?
Ich habe definitiv 010011 angerufen, aber bekomme ich eine Rechnung von Telekom wo es 01011(Ventelo- GmbH) steht und die Dame bei 01011 sagt das ich hatte 01011 gewählt.
Verona hier bei euch steht diese Warnung, dass man 010011 wählt aber es wird an 01011 umgeleitet. Kann jemand mir das bestätigen.
Was solle ich tun ich werde es nicht zahlen.
Danke für ihre hilfe

Zitat von Billiger-telefoniere: "Telefono Doch in manchen Fällen sind dann offenbar die Gespräche nicht über die 010011 gelaufen, sondern über die ehemalige otelo-Vorwahl 01011, die jetzt zu Ventelo gehört
Mehr zum Thema Vorwahlen 01011 und 010011 können leicht verwechselt werden auf www.billiger-telefonieren.de "

Telefono


Geändert von telefono (27.06.2010 um 23:32 Uhr)
telefono ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 28.06.2010, 09:18   #8 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2010
Beiträge: 2
Standard 010011 und 01011

Hallo alle zusammnen,

ich habe das gleiche Problem, in dem Zeitraum 13.06-16.06.2010 definitiv über 010011 gewählt und eine unverschämt teuere Rechnung von 01011 erhalten. Ich hatte Osteeuropa als Ziel gehabt.
Ich weiss im Moment auch nicht wie es weiter geht, bin deswegen auf der Suche in Internet.
Ich denke, wenn sich mehrere Betroffene melden, wird sich eine Lösung finden.
Aniela ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 30.06.2010, 14:47   #9 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 11
Standard Hoffe

Danke auch,
ich hoffe auch, dass jemand uns hier helfen kann. Ich habe einen Antwort von eine Administratorin hier(Beate) bekommen und sie meinte es wäre unwahrscheinlich, dass eine Nummer umleitet wird. Aber ich bin mir trotzdem sehr sicher, dass ich 010011 am den Tag gewählt hatte.
Es wurde mir auch versichert, dass 01011 und 010011 haben nichts gemeinsam.
bis bald

Telefono
telefono ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 30.06.2010, 16:54   #10 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2010
Beiträge: 2
Standard

Hallo telefono,

da ich immer mit Ansage vorwähle, achte ich genau drauf!
Da bin ich mir sicher welche Nummer ich gewählt habe (da ich mir die Nummer noch extra gespeichert habe)und spätestens am 2. Tag sollte mir auffallen, das es ganz schon teuer sein soll.
Und findest du nicht auch merkwürdig, das es um den gleichen Zeitraum handelt?.
Ich habe Widerspruch eingelegt und das Schreiben auch an Bundesnetzagentur gefaxt.
Wenn Neuigkeiten gibts, melde mich wieder.

Gruß
Aniela
Aniela ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
01037, 01042, abzocke, problem

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung kann für die Richtigkeit keine Haftung übernommen werden.
Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.