szmtag
Billiger-Telefonieren.de Impressum
Alt 07.02.2012, 02:09   #151 (Permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 340
Standard

Hallo Aftos,

willkommen im "Forum der Geschädigten der 01091".

Das deutsche Rechtsberatungsgesetz verbietet es, dass in derartigen Foren "Rechtsberatung" geleistet wird.
Insofern können hier lediglich Meinungen und Erfahrungen wiedergegeben werden. Solltest Du rechtliche Beratung wünschen, musst Du Dich an einen Anwalt oder eine Verbraucherzentrale wenden.

Ich setze jetzt einfach mal voraus, dass Du die CbC-Vorwahl 010091 nutzen wolltest und offensichtlich die (völlig unbekannte) 01091 IRRTÜMLICH genutzt hast.

In solchen Fällen sieht das BGB eine ANFECHTUNG nach § 119 BGB vor.

Zur irrtümlichen Nutzung von CbC-Dienstleistungen gibt es im Thema
01011 und 010011(Ventelo)????
umfangreiche Erfahrungsberichte. Da findest Du übrigens auch das vielzitierte "Musterschreiben" "Anfechtung nach § 119 BGB".

Im Prinzip reicht aber auch ein kurzes Schreiben per Einschreiben an die Kube & Au GmbH (01091), in dem Du Deine Anfechtung nach § 119 BGB erklärst und darauf verweist, dass eine Schadensersatzpflicht nach § 122 Abs. 2 BGB nicht besteht, da Kube & Au ja den Grund der Anfechtung bestens kennt.
Mehr würde ich persönlich im Moment nicht machen, da der bekannte Mahnautomatismus sofort einsetzt, wenn Du die Rechnung nicht fristgemäß zahlst. Was da alles kommt, hast Du sicher gelesen, wenn Du das Thema durchgearbeitet hast.

((Passus gelöscht aus rechtlichen Gründen vom Admin. AG Meldorf beziehe sich auf anderen Sachverhalt))

Sicher kann es auch nichts schaden, wenn Du der Telekom den Inhalt Deines Telefonates nochmal bestätigst (per Email reicht meiner Meinung nach). Erfahrungsgemäß haben die aber schon so viel Übung im Umgang mit Ventelo und Kube & Au, dass es da keine Probleme gibt,

Ansonsten gilt nach der allgemeinen Erfahrung hier:

Anfechtung abschicken und entspannt zurücklehnen. Auf keinerlei Schreiben oder Anrufe der DTMI oder SMB-Unwälte reagieren und einen gerichtlichen Mahnbescheid abwarten (sofern er denn kommt).
Aber aufpassen: Es gibt "Bescheide", die einem gerichtlichem Mahnbescheid zum verwechseln ähnlich sehen. ((Änderung aus rechtlichen Gründen vom Admin))
Also immer ganz genau hinsehen, was da so alles in Deinem Briefkasten landet.

Ohne Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit - lediglich meine persönlichen Erfahrungen und Meinungen


Gruß
Peter
BT hat's geschaft: Ich bin raus!
http://forum.billiger-telefonieren.de/telefonanbieter/388-01057-abzocke-8.html#post9998
Es wird keine öffentlichen Beiträge von mir mehr geben.
Laufende "Verfahren" "betreue" ich gerne noch über die Email-Funktion.
Alles Gute
Peter
peter_pan ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 08.02.2012, 10:46   #152 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2011
Beiträge: 27
Standard

Na dann mal sehe was bei mir einflattert... Den bei mir muss der nächste schritt von dtmi G. Mahnbescheid sein.
simka ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 08.02.2012, 19:20   #153 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 14
Standard

Okay, danke für eure Antworten.
Morgen geht mein Schreiben per Einschreiben raus.
Ich werde euch weiter berichten :-)
aftos ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 10.02.2012, 09:39   #154 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 14
Standard

Der Countdown läuft.
Irgenwo an einem geheimen Ort in Deutschland läuft der Countdown für die Rakete "Hope 01091" die in die fernen Galaxien starten wird und den weit entfernten Planeten "Gerechtigkeit" erreichen will. Der Weg wird sehr steinig sein aber die Crew und das Bodenpersonal ist fest entschlossen, den Planeten zu erreichen und alle Hindernisse zu meistern.
Gestern wurde die Starterlaubnis nach Köln in die Aachener Str. geschickt und jetzt wird nur noch auf den Rückschein gewartet, die den Start bedeutet.
Letzte technische Einzelheiten wurden mit dem Technischen Assistenten "peter_pan" besprochen und nachdem alle Einzelheiten geklärt worden sind, ist die Erlaubnis abgeschickt worden.

Wir hoffen alle, daß die Rakete den weit entfernten Planet erreichen wird.

Fortsetzung folgt....
aftos ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 14.02.2012, 17:38   #155 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 14
Standard

Alles Roger, nachdem die Starterlaubnis gekommen ist, wurde die Rakete "Hope 01091" ins All geschossen. Der Weg wir steinig aber wir sind zu allem entschlossen (wir haben sogar auch noch einen Joker in der Hand,wenn es ganz hart auf hart kommen sollte. der aber nicht verraten wird, da strengstens geheim).

wenn erwünscht, werde ich euch auf dem laufenden halten, was für Hindernisse die "Hope 01091" durchmachen muß und wie alles weitergeht.

...... fortsetzung wenn erwünscht
aftos ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 14.02.2012, 23:35   #156 (Permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 340
Standard

Zitat:
Zitat von aftos Beitrag anzeigen
.....
...... fortsetzung wenn erwünscht
Aber klar doch.

Di bist nicht der Einzige, der eine Rakete gezündet hat
BT hat's geschaft: Ich bin raus!
http://forum.billiger-telefonieren.de/telefonanbieter/388-01057-abzocke-8.html#post9998
Es wird keine öffentlichen Beiträge von mir mehr geben.
Laufende "Verfahren" "betreue" ich gerne noch über die Email-Funktion.
Alles Gute
Peter
peter_pan ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 18.02.2012, 11:47   #157 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 14
Standard

da es eigentlich sonst anscheinend keinen interessiert, wie die Sache ausgeht werde ich nur dich per PN auf dem laufenden halten und hier nichts mehr öffentlich schreiben.
aftos ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 19.02.2012, 11:12   #158 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2011
Beiträge: 27
Standard

Ich bin immer hier. Und mit jedem beitrag, werde ich per email benachrichtigt. Deshalb bitte bitte immer öffentlich bleiben.
simka ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 19.02.2012, 19:53   #159 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2011
Beiträge: 25
Standard

Bin auch noch da und warte ab, was kommt. Zahle auf jeden Fall nichts und nehme Rechtsanwalt, wenn die Sache tatsächlich vor Gericht kommen sollte.
(Interessant auch Tel.Tarif.de Forum 010091.)
brigitte ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Alt 19.02.2012, 23:37   #160 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 3
Standard

Hallo an Alle! Bin die nächste 01091 Beschädigte!
Habe im Oktober bei einem Festnetz Gespräch ins Ausland aus dem Billiger-Telefonieren - Der Tarifvergleich für Telefontarife irgendeine billige Vorwahl genutzt (gibt genügend Angebote ab 2 Cent). Auf meiner Telekom-Rg entdeckte ich 01091 – über 100 € . Es errechnet sich fast 100facher Preisunterschied im Minutentarif, solche Anbieter sind nie aufgelistet! Telekom-Rg bezahlte ich ohne diesen Betrag und an Kube & Au sendete mail dass ich den Betrag nicht nachvollziehen kann und erwarte Beweise.
Ende Januar – Forderung v. DTMI mit Inkassogebühr, Zinsen etc. Nach dem Tipp der Verbraucherzentraleberatung habe ich einen Einzelverbindungsnachweis und den technischer Prüfungsprotokoll angefordert. Jetzt habe ich den „Salat“: Für den Protokoll wurde 50 € berechnet. Der Protokoll beinhaltet wie auch der Verbindungsnachweis wie lange die Verbindung gedauert hat mit 01091 und wie viel man dafür zu bezahlen hat, nicht mal Minutenpreisangabe. Dazu noch Ankündigung des gerichtliches Manbescheides!
Wäre Euch sehr dankbar für Tipps, was jetzt zu tun ist.
Freundliche Grüße
Claudia ist offline   Mit Zitat antworten An Facebook senden
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
010091, abzocke, drohung, inkasso

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung kann für die Richtigkeit keine Haftung übernommen werden.
Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.